Das Centre Dürrenmatt Neuchâtel

Der weltweit für seine Theaterstücke und Romane bekannte Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt (1921–1990) hat sein Leben lang auch leidenschaftlich gemalt und gezeichnet. Das Centre Dürrenmatt Neuchâtel (CDN) zeigt in einer Dauerausstellung seine Bilder im Dialog mit seinem literarischen Werk. Ergänzend finden im CDN Wechselausstellungen und Veranstaltungen statt. Daneben bietet das CDN Führungen und Vermittlungsangebote für Schulklassen an sowie Publikationen, einen Podcast und virtuelle Rundgänge. Das von Mario Botta konzipierte CDN, in das Dürrenmatts ehemaliges Wohnhaus integriert ist, macht mehrere Lebensräume des Schriftstellers und Malers zugänglich.

Das CDN befindet sich in der Nähe des Bahnhofs von Neuenburg, mitten im grünen Vallon de l’Ermitage.

Dauerausstellung «Friedrich Dürrenmatt - Schriftsteller und Maler»

Teaser Dauerausstellung CDN

Dauerausstellung

Die Dauerausstellung ist dem umfangreichen und vielseitigen Bildwerk von Friedrich Dürrenmatt im Zusammenhang mit dem literarischen Werk gewidmet.

Ausstellung «Dürrenmatt, Hesse, Rilke und der Wein»

Affiche VIN

Dürrenmatt, Hesse, Rilke und der Wein

3. Februar – 19. Mai 2024

Die Ausstellung zeigt welche Rolle der Wein und die Reben bei Friedrich Dürrenmatt, Hermann Hesse und Rainer Maria Rilke gespielt haben.

Lebensräume

Sixtinische Kapelle

Dürrenmatts Lebensräume

Entdecken Sie im CDN Dürrenmatts «Sixtinische Kapelle», seine Bibliothek, sein beeindruckendes Büro und andere geschichtsträchtige Orte.

Veranstaltungen

Kontakt

Centre Dürrenmatt Neuchâtel
Pertuis-du-Sault 74
2000 Neuchâtel
T +41 58 466 70 60
E E-Mail

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag: 11-17 Uhr

Büro von F. Dürrenmatt: Samstag, 11-13.30 Uhr und 14-16.45 Uhr

FD Bern

Externe Veranstaltung: Dürrenmatt in und rund um Bern

Samstag 16. und Sonntag 17. März 2024 in Bern

Theatergespräche im Effinger («Der Verdacht»), Salon Dürrenmatt im Stadttheater («Die Physiker») und mehr

CDN en famille3

Le CDN en famille

Dimanche 24 mars 2024 de 14h à 15h.
Visite guidée «mythologie» et en parallèle, visite-atelier créatif pour les enfants. Entrée libre.

Affiche VIN

Visite guidée et dégustation-apéritif

Dimanche 21 avril 2024 de 16h à 18h30
Entrée : 25.- sur réservation

nb-logo-hoch_de
https://www.cdn.admin.ch/content/cdn/de/home.html